Partizipation in der JDAV - so funktionierts

Eine Arbeitsgruppe der JDAV Bayern hat sich intensiv mit dem Thema Partizipation beschäftigt und viele Materialien, Methoden und Arbeitshilfen zur Stärkung der Mitbestimmung in Kinder- und Jugendgruppen erarbeitet. Diese Seite befindet sich noch im Aufbau, im Folgenden wollen wir Euch dennoch einen Überblick geben und einzelne Elemente zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen zum Thema Partizipation findet Ihr auch in unserem Bayern News 2/2017.

Unser Partizipationsfilm

Flyer Partizipation

Unseren Flyer mit vielen tollen Infos findet Ihr hier als PDF. Gedruckt und mit Bastelanleitung für den Hut des*der Jugendleiter*in könnt Ihr ihn gerne auch in größerer Anzahl in der Geschäftsstelle bestellen: lgs@jdav-bayern.de

Selbstcheck: Wie partizipativ bin ich?

Mit unserem Selbstcheck (PDF) erkennst Du Deine Stärken und Schwächen zum Thema Partizipation.

Methoden für die Kinder- und Jugendgruppe

Der Hut des*der Jugendleiter*in
Bei dieser Methode sollen die Kinder und Jugendlichen einer Gruppe kurz- oder langfristig in eine Situation kommen, in der sie eine Entscheidung treffen und diese vor der ganzen Gruppe begründen müssen.
So funktionierts

Checks ab - ohne Worte
Die Methode Checks ab - ohne Worte soll Deiner Gruppe spielerisch näherbringen, ihre Wünsche und Bedürfnisse zu äußernund die Verantwortlichen zu überzeugen, etwas zu ändern bzw. Denkanstöße für Veränderungen und Neuerungen zu geben.
So funktionierts