Liebe Jugendleiterinnen und Jugendleiter,
liebe Jugendreferentinnen und Jugendreferenten,

ganz herzlich laden wir Euch zum Landesjugendleitertag Bayern am 9.-11. November 2018 ein, der dieses Jahr in Bayreuth stattfindet.

Auf dem Programm steht u.a. die Neuwahl der Landesjugendleitung, die Änderung der Landesjugendordnung (v.a. Anpassung an die neue Mustersektionsjugendordnung), viele spannende Themen und eine große Party. Die Teilnahme am LJL-Tag wird als Jugendleiterfortbildung anerkannt, sofern Ihr an der gesamten Veranstaltung teilnehmt.

Anträge an den Landesjugendleitertag können von allen Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen der Bayerischen Sektionen gestellt werden und müssen spätestens 6 Wochen vor dem Termin, also bis 28. September 2018 in der Landesgeschäftsstelle eingegangen sein.

Teilnahme- und Stimmrecht: Beim diesjährigen Landesjugendleitertag gilt noch die "alte" Landesjugendordnung. Eine Delegiertenwahl durch die Jugendvollversammlung der Sektion ist damit (letztmalig) nicht erforderlich. Stimmrecht haben alle Jugendleiter*innen mit gültiger Jahresmarke und die Jugendreferent*innen der in Bayern ansässigen Sektionen des DAV, die Mitglieder der Bezirksjugendleitungen sowie der Landesjugendleitung. Jugendleiter*innen ohne gültige Jahresmarke und Jugendleiter-Anwärter*innen können gerne teilnehmen und mitdiskutieren, allerdings ohne Stimmrecht.

Die Jugend der Sektion Bayreuth und der Landesjugendausschuss Bayern freuen sich auf viele Teilnehmer*innen und einen spannenden Landesjugendleitertag 2018. Also tragt den Termin gleich mal dick in Euren Kalender ein!!!

Eure Landesjugendleitung Bayern

Anmeldung zum Landesjugendleitertag 2018

Die Anmeldung zum Landesjugendleitertag 2018 in Bayereuth ist ab sofort möglich. Bitte meldet Euch möglichst frühzeitig, spätestens jedoch bis 26. Oktober 2018 mit unserem Online-Anmeldeformular an.

Hier geht's zum Anmeldeformular

Anreise

Damit Ihr gut nach Bayreuth (und wieder zurück) kommt, werden wir verschiedene Anreisemöglichkeiten organisieren:

  • Mit der Bahn aus unterschiedlichen Regionen Bayerns mit Euren Bezirksjugendleitungen
  • Mit dem Fahrrad ab Nürnberg (ca. 90 km) oder Neuhaus/Pegnitz (ca. 50 km) durch die schöne fränkische Schweiz

Rechtzeitig gibt es noch genauere Infos zu den Anreisemöglichkeiten. Eure Fahrtkosten werden wie bei Jugendleiterschulungen üblich erstattet, sofern Ihr an der gesamten Veranstaltung teilnehmt.