Zum Hauptinhalt springen

Virtueller Landesjugendleitertag am 10./11.10.2020

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen - seid dabei!!

Wegen der großen Unsicherheiten und Risiken aufgrund der Corona-Pandemie hat der Landesjugendausschuss Bayern am 1. Juli beschlossen, den Landesjugendleitertag 2020 digital am 10. & 11. Oktober stattfinden zu lassen.

Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, weil der LJL-Tag natürlich ganz stark von den Kontakten und Begegnungen unter den Teilnehmenden lebt. Wir erarbeiten gerade ein Konzept, das ganz ausdrücklich auch diesen Aspekt in den Blick nimmt. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Die wichtigen Fristen bleiben die gleichen:
28.08.20: Antragsschluss
11.09.20: Ende Delegiertenmeldung
25.09.20: Anmeldeschluss

Stimmberechtigt sind am Landesjugendleitertag alle Jugendleiter*innen mit gültiger Jahresmarke, die von der Jugendvollversammlung ihrer Sektion als Delegierte gewählt wurden, Jugendreferent*innen der in Bayern ansässigen Sektionen, die Mitglieder der Bezirksjugendleitungen sowie die Mitglieder der Landesjugendleitung Bayern. Die Überprüfung der Stimmberechtigung erfolgt durch Abgleich mit unerer Datenbank. Bei Unstimmigketien setzen wir uns mit Euch oder Eurer*m Jugendreferent*in in Verbindung.
Telinahmeberechtigt ohne Stimmrecht sind darüber hinaus u.a. Jugendleiter*innen, die nicht als Delegierte gewählt wurden und Jugendleiteranwärter*innen. Informationen zur Meldung der Delegierten gehen rechtzeitig an die Jugendreferent*innen der Bayerischen Sektionen.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmende
Eure Landesjugendleitung Bayern